Listenaufstellung

Auetaler Grüne machen sich bereit für die Kommunalwahl

Rund drei Monate vor der Kommunalwahl im September wurde die Auetaler Liste der GRÜNEN von der Kreismitgliederversammlung bestätigt. „Wir starten mit einer starken Gruppe“, so Anke Schmidt, die Spitzenkandidatin für die Ratswahl. „In den kommenden Monaten werden wir uns den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen“, ergänzt Bela Lange. Neben den beiden Frauen tritt auch Rolf Wittmann aus Bernsen wieder an. Schmidt: „Seine langjährige Erfahrung in der Ratsarbeit ist unverzichtbar“. Ergänzt wird die Liste durch Peter Weiner aus Rolfshagen, der als Parteiloser die Grünen nicht nur mit seinen umfangreichen Kenntnissen in Fragen zum ökologischen Gärtnern unterstützt. Als erste Maßnahme im beginnenden Wahlkampf sind die Grünen Auetal auf Facebook aktiv geworden. In den nächsten Tagen geht mit www.gruene-auetal.de zudem eine neue Internetseite an den Start. „Neben Informationen über die Aktiven finden die Bürgerinnen und Bürger dort unsere Ziele für die nächsten Jahre“, beschreibt Lange. Wittmann lädt ein: „Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich jederzeit an uns!“.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld